Lieferbar (nach den AGB):

"Ideensammlung zur Sch - Therapie"
für 20 € + Porto

Nähere Info: --> "Sch-Buch" - - - viele Spiele, Verse, Arb.blätter auf 150 Seiten - zu bestellen:
sprachanfang@gmail.com

"Die kleine Hexe"  von Otfried Preußler

 

Vor vielen Jahren bekam ich als Grundschülerin das Buch geschenkt und habe es geliebt.

Vor etlichen Jahren haben wir uns in der Sprachheilschule Calw-Stammheim das Thema Hexen für unser großes Faschingsfest vorgenommen.

Vor einigen Jahren fragte mich eine Kollegin, ob ich nicht eine Hexe und einen Raben als Handpuppen hätte.

Letztes Jahr bekam ich kurz das Thema "Die kleine Hexe" in einer Gruppe des Schulkindergartens mit und erstellte Material.

 

Das zusammengesammelte Material möchte ich hier für alle nutzbar einstellen:

Die Hexe auf ihrem Besen zum Anmalen.

Memory mit Hexen-  Sachen

Das Hexenhaus als Puzzle und als Würfelspiel.

Sprechmalverse und Abzählverse

Hexengeschichten zur Sprachgestaltung 

Als Abschluss einen Brief an das Kindergartenkind, falls es in Coronazeiten einen Brief bekommen soll ...

 

 

 

 

 

 

 

Vielleicht lassen sich anhand der Bilder kleine Geschichten erfinden, um die Sprachgestaltung der Kinder zu unterstützen.

 

Ein Beispiel:

Das Fliegen wurde der Kleinen Hexe langweilig.

In der Luft traf sie immer nur Vögel, die schnell an ihr vorbeiflogen.

Also stellte sie den Besen in die Ecke und ging zu Fuß in den Wald.

Der Rabe flog hinter ihr her und krächtzte nur: " So ein Unsinn, so ein Unsinn!"

Er lief nicht gerne zu Fuß.

Aber der Kleinen Hexe machte es Spaß, im Wald spazieren zu gehen.

Dort traf sie immer wieder auf Menschen, mit denen sie sprach.

Manche fragte sie auch nach dem Weg.

Auch Tieren begegnete sie häufiger.

Eines Tages traf sie   ...

 

Nun bist du dran - erzähle weiter!

 

Wenn Dir kein Tier einfällt, findest Du weiter unten einige Tiere, die die kleine Hexe treffen könnte.

 

Es könnte so weitergehen:

Eines Tages traf sie eine Maus, die ein ganz rotes Fell hatte. Die Maus jammerte, weil sie schon von weitem gesehen wurde. Ständig musste sie sich verkriechen ...

 

Eines Tages traf sie einen Fuchs, der immer hungrig war ...

 

Eines Tages traf sie einen Raben, der am Boden hockte. Er hatte seinen rechten Flügel gebrochen ...

 

 

Das Hexenpuzzle ist nicht so ganz einfach zusammenzusetzen, daher habe ich es angemalt und als Hilfe fotografiert. Leider fehlt

ein Teil des Daches, aber das hat die Hexe sicher weggehext.

 

 

 

Als nächstes folgen fünf Bilder, die gut zur Hexe passen.

Ich habe sie in Postkartengröße auf ein DinA4 Blatt gemalt.

Wenn man das Blatt zweimal faltet und noch ein weißes, postkartengroßes Blatt hineinlegt, kann man die Motive

ausschneiden und erhält 10 Hexenhüte, 10 Zauberstäbe usw.

 

Zuallererst kann man diese Bilder in den Farben vom Farbwürfel anmalen und erhält in jeder Farbe zwei Hexenhüte, zwei Katzen, zwei Hexentorten usw.

 

Farbwürfelspiel:

Jeder malt sich ein Hexenhaus.

Alle farbigen Bilder kommen in die Mitte,

und es wird reihum gewürfelt.

Wer rot würfelt, kann sich aussuchen, was er nehmen möchte: eine rote Katze oder eine rote Hexentorte oder einen roten Zauberstab usw. Natürlich sagt er laut, was er nehmen möchte:

"Ich nehme eine rote Katze" oder "ich möchte eine rote Katze"  o.ä.

 

Wer weiß würfelt, hat Glück: weiß ist die Wunschfarbe:

Man darf sich etwa wünschen: "Ich wünsche mir den blauen Zauberstab." o.ä.

 

Bitte weiter runterscrollen, da nach dem Bild mit den fünf Hexenmotiven noch Sprechmalverse folgen sollen

- später

Auch ein Würfelspiel für drei Mitspieler habe ich gemalt:

Jeder nimmt einen Setzstein und sucht sich ein Tierbild aus. Dann geht es je nach Würfelaugen immer im Uhrzeigersinn bis zum eigenen Tier zurück.

 

Für die Jüngeren würde ich einen Dreierwürfel und farbige Schneckenhäuser s.u. empfehlen.

Dann kann das Kind immer sagen, bis wohin es gehen kann: "auf die rote Schnecke" oder: "auf die blaue Schnecke", usw.

Das Wort "Schnecke" ist für die Artikulation des Lautes /sch/  gut geeignet, da der Laut /n/ im Sinne der Koartikulation hilft, die richtige Zungenstellung zu finden (oben, hinter den Zähnen). Nun ist noch erforderlich, die Lippen beim /sch/ nach vorne zu schieben. Dies kann man gemeinsam bei jeder Schnecke aufs Neue üben.

 

 

 

Sprechmalverse

 

Vor einiger Zeit fand ich dieses umgedichtete Lied für meine schlamperige Tochter wieder:

 

 

Auf andere Art habe ich einen neuen Text auf die Melodie von  "Happy birthday to you" gedichtet:

 

Kleine Hexe flieg fort,

kleine Hexe flieg fort,

kleine Hexe flieg zur Eule,

kleine Hexe flieg fort.

 

Einige Kinder schnappten sich wechselweise den Besen und sangen und "flogen" um die Sitzgruppe herum.

 

Das Ziel, wohin die Hexe fliegen soll, kann durch andere Zweisilber variiert  werden.

 

 

 

Nun zu den Sprechmalversen:

Bekannt ist der Vers vom Hexenhaus, den ich mir immer erst wieder herleiten muss.

 

Er ist wirklich nicht einfach:

 

Das ist das schie-fe He-xen-haus.

oder:

Das ist das klei-ne He-xen-haus.

 

 

 Eselsbrücke: Strich hoch, dann Z malen, Kreuz fertig malen und das Dach drauf ...

 

 

Einfacher ist es aber, das Haus ohne Kreuz zu malen.

Dazu fallen mir ein Mal- sowie 3 Abzählverse ein (s.u.):

  • He-xe komm heraus, komm heraus aus dei-nem Haus.
  • Schief ist das Haus und du bist raus.
  • Hier steht ein Hexenhaus -  wer geht hinein? Der darf sein!
  • Die Hexe hat ein schie-fes Haus und du bist raus!

Beim Malvers malen wir nur das Viereck für das Haus, das Dach kommt später drauf!

 

Auch Hexenbesen und Hexenkessel lassen sich malen:

 

Beim Hexenbesen beachten wir gleichzeitig die Schreibrichtung von links nach rechts!

Gerne geht die kleine Hexe im Wald spazieren,

dabei trifft sie viele kleine Tiere, die ihre Freunde sind.

Manchmal kann sie ihnen helfen:

Der hungrigen Maus hext sie einen großen, gelben Käse herbei.

Der Schlange hext sie für eine Stunde Flügel an, da sie so gerne probieren wollte, wie ein Vogel fliegen kann.

 

Da einige Kinder große Probleme mit den Artikeln haben, habe ich geschaut, dass für jeden Artikel

der, die, das einige Tiere vorhanden sind.

 

Beim Spiel mit fünf Hexenhüten (Anleitung unten) war es mir wichtig, das Tier mit Artikel zu nennen, wenn der ganze Satz noch zu schwierig war:

          "gelb" - "Was liegt unter dem gelben Hut?" - "die Fledermaus"

 

 

 

Sprachanfang [-cartcount]