Lieferbar (nach den AGB):

"Ideensammlung zur Sch - Therapie"
für 20 € + Porto

Nähere Info: --> "Sch-Buch" - - - viele Spiele, Verse, Arb.blätter auf 150 Seiten - zu bestellen:
sprachanfang@gmail.com

Vom Einfachen zum Komplexen

 

Als erstes hören die Babys Geräusche, Töne, Lieder, Sprache. Mit der Zeit hören sie einzelne Wörter genauer und verstehen, dass sie mit einer Situation, einem Gegenstand zu tun haben, z.B.  "heiß"  oder  "Ball"  ...

Hier beginnt das Sprachverstehen, das sich im eigenen Sprachhandeln / im Selbersprechen fortsetzt. Das Kind baut ein enormes Wissen auf, entwickelt intuitiv das komplexe Gefüge der Spache.

 

Und diesen Sprachaufbau unterstützen wir durch unsere Kommunikation mit dem Kind.

 

Die Schienenkreise zeigen sehr schön die Zunahme der Komplexität!

 

Am Anfang genügt es völlig, einen Schienenkreis mit einem Tunnel zu haben, der ein kleines Spannungsmoment darstellt und uns Möglichkeiten bietet zu reden:"Der Zug fährt in den Tunnel, der Zug ist weg, wo ist der Zug, im Tunnel, der Zug kommt aus dem Tunnel."

 

Im 2.Schienenkreis ist viel los, wir können vom Aufladen, Abladen reden, vom Kran, vom Silo und was man dort alles tun kann, von der Brücke, dem Bahnhof, von den Containern, die ich mit Warenschildern ausgestattet habe. Das Kind kann handeln und hört passende Worte dazu - spricht bald selber bei seinen Handlungen. Diese Schienenanlage zu beherrschen ist schon deutlich aufwändiger und komplexer als der einfache Schienenkreis mit Tunnel!

Sprachanfang [-cartcount]